Projekte Physik

Dilan Seibel

Name: Dilan Seibel
Alter: 13
Schule: Karl-Theodor-von-Dalberg-Gymnasium, Aschaffenburg
Wohnort: Aschaffenburg
Fachgebiet: Physik
Regionalwettbewerb: Unterfranken
Thema:

Untersuchungen zur Temperaturentwicklung in einem Pkw bei Sonneneinstrahlung

Projektbeschreibung

Als sich zu Beginn des Sommers die Meldungen über die Gefährlichkeit der hohen Temperaturen in einem Auto häuften, wollte ich dies einmal genauer untersuchen. So begann ich mit Messungen in einem Pkw unter verschiedenen Bedingungen (mit und ohne Sonnenschutz) und zeichnete den Temperaturverlauf mit einem Datenlogger auf.

Da dabei aufgrund des unterschiedlichen Wetters die Bedingungen aber nie gleich waren, möchte ich nun ähnliche Messungen mit einer Thermobox, die als Deckel eine Autoglasscheibe besitzt, durchführen. Bei diesen Experimenten werde ich die Box mit einer möglichst "sonnenähnlichen" Lichtquelle beleuchten und wieder die Temperatur in regelmäßigen Abständen messen.

Aktuelles

    Neben Jugend forscht zeigen auch die jüngeren SchülerInnen (bis 14 Jahren) im Wettbewerb Schüler experimentieren ab sofort, was sie in den letzten...

    Weiterlesen

      Insgesamt haben sich 6.504 Schüler (bis inkl. 14 Jahren) in Deutschland mit einem Projekt bei „Schüler experimentieren“ beworben. Die meisten...

      Weiterlesen