Projekte Physik

Emma Heck

Name: Emma Heck
Alter: 12
Schule: Welfen-Gymnasium Schongau, Schongau
Wohnort: Schongau
Fachgebiet: Physik
Regionalwettbewerb: München-Süd
Thema:

Das fallende Aprikosenmarmeladenbrot

Projektbeschreibung

Warum fällt ein Marmeladenbrot immer auf die Marmeladenseite, wenn es vom Tisch fällt? Wir untersuchen verschiedene Faktoren, um eine Antwort auf diese Frage zu finden.

Unsere Versuchsreihe starten wir für:

- verschiedene Tischhöhen, 5 Stufen (76 - 88 cm)

- verschiedene Geschwindigkeiten, 3 Stufen (5 - 9 V)

- runde und eckige Tischkantenformen

- Lage des Brotes längs oder quer - mit und ohne Marmelade.

Dazu bauten wir einen Herunterschiebe-Roboter um verschiedene Geschwindigkeiten hinzubekommen, die aber bei unterschiedlichen anderen Faktoren gleich sind.

Aktuelles

Liebe Jungforscher*innen, liebe Eltern, liebe Betreuungslehrer*innen, liebe Jurymitglieder,

das Orga-Team des Landeswettbewerbs von Schüler...

Weiterlesen

Selten wird es so deutlich wie dieser Tage, welchen wichtigen Stellenwert die Wissenschaft in unserem Leben einnimmt. Die ganze Welt verfolgt...

Weiterlesen