Projekte Physik

Katharina Gubler

Name: Katharina Gubler
Alter: 13
Schule: Goethe-Gymnasium Regensburg, Regensburg
Wohnort: Regensburg
Fachgebiet: Physik
Regionalwettbewerb: Oberpfalz
Thema:

Beeinträchtigt elektrischer Strom das Pflanzenwachstum?

Projektbeschreibung

In einem Schulwahlfach haben wir einen Blumentopfwächter gelötet und uns daraufhin die Frage gestellt, ob der elektrische Strom, welcher durch die Messingelektroden fließt, eigentlich das Wachstum bzw. die Keimung beeinflusst.

Wir haben daraufhin die Keimung der unter Strom stehenden Bohnen- und Kressesamen untersucht. Dazu haben wir uns unsere eigenen Elektroden gelötet und viele verschiedene Experimente mit unterschiedlichen Pflanzensamen, Böden und Spannungen durchgeführt. Nach einem Jahr Versuchsdurchführung sind wir zu dem Ergebnis gekommen, dass der elektrische Strom die Pflanzen bei ihrer Keimung stört.

Um zu testen ob die Spannung ohne Stromfluss einen Einfluss hat, haben wir noch Versuche mit dem elektrischen Feld gemacht. Dazu planen wir aber noch weitere Experimente und wollen unbedingt an dem Thema dranbleiben.

Aktuelles

Liebe Jungforscher*innen, liebe Eltern, liebe Betreuungslehrer*innen, liebe Jurymitglieder,

das Orga-Team des Landeswettbewerbs von Schüler...

Weiterlesen

Selten wird es so deutlich wie dieser Tage, welchen wichtigen Stellenwert die Wissenschaft in unserem Leben einnimmt. Die ganze Welt verfolgt...

Weiterlesen