Projekte Mathematik / Informatik

Der Turm von Hanoi - eine Knobelei mit vielen möglichen Varianten

Ich habe verschiedene Varianten des mathematischen Rätsels „Der Turm von Hanoi“ untersucht. Bei diesem Rätsel muss ein Turm mit verschieden großen Scheiben von einem Stab auf einen anderen gelegt werden, es darf aber immer nur eine Scheibe umgelegt werden und auf einer Scheibe keine größere liegen.

Dabei habe ich sowohl die Anzahl der Scheiben als auch die Anzahl der Stäbe, auf die die Scheiben gelegt werden können, verändert, und dann die Anzahl an mindestens benötigten Zügen gezählt, wobei ein Zug eine Umlegung von einer Scheibe auf einen anderen Stab darstellt. Ich wollte möglichst viele Formeln für die benötigte Anzahl an Zügen und andere mathematische Zusammenhänge bei diesem Spiel finden.

Forscher: | Josef Baumgartner |
Fachgebiet: Mathematik / Informatik
Regionalwettbewerb: Augsburg

Aktuelles

    Neben Jugend forscht zeigen auch die jüngeren SchülerInnen (bis 14 Jahren) im Wettbewerb Schüler experimentieren ab sofort, was sie in den letzten...

    Weiterlesen

      Insgesamt haben sich 6.504 Schüler (bis inkl. 14 Jahren) in Deutschland mit einem Projekt bei „Schüler experimentieren“ beworben. Die meisten...

      Weiterlesen