Projekte Technik

Louis Einsiedler

Standfoto Louis Einsiedler
Name: Louis Einsiedler
Alter: 12
Schule: Ludwig-Thoma Gymnasium Prien
Wohnort: Prien am Chiemsee
Fachgebiet: Technik
Regionalwettbewerb: Rosenheim
Thema:

Gitarrentrainer (GT 1.2) mit Schneller Fourier - Transformations – Schwingungsanalyse (FFT)

Projektbeschreibung

Ziel ist es, einen Gitarrentrainer weiter zu entwickeln, der mit Hilfe eines akustischen oder Lasermikrofons die Schwingung einer, bzw. mehrerer gezupften Saiten misst.

Um die Schwingung zu messen, ist an einem speziellen Analog Digital Wandler mit CPU und USB-Anschluss eine Fotodiode angeschlossen, um die gemessenen Daten per USB im HID Protokoll an den Raspberry Pi weiterzuleiten. Ein Raspberry Pi steuert die Laserdiode und sonstige Bedienelemente. Dieser ist mit dem Raspberry Pi seriell (per WLAN) verbunden und wertet die Daten mit Hilfe der FFT aus. Mit Hilfe von 3D gedruckten Halterungen wird über Lichtleitfasern die Griffposition mit Hilfe von Neopixel LEDs angezeigt.

Der Schüler kann jetzt seinen Computer oder sein Handy mit dem Raspberry Pi verbinden, verschiedene Schwierigkeitsstufen und Lieder auswählen. Der Raspberry Pi Zero spielt das gewählte Lied vor und steuert gleichzeitig die Neopixel, die am Griffbrett die richtigen Bünde anzeigen (akustisch und visuell).

Nun wird der Schüler aufgefordert, das Lied selbst zu spielen. Bei einem falschen Ton, wird er visuell und akustisch darauf hingewiesen.