Projekte Physik

Auftriebsmessungen an Leichtbaukörpern

Es werden verschiedene Leichtbaukörper konstruiert, an denen Auftriebsmessungen erfolgen. Als Energiequelle wird dabei der Spiritusbrenner eines Fonduekochers verwendet. Die Messungen werden mit Stabnewtonmetern durchgeführt.

Ich möchte herausfinden, wie groß der Auftrieb bei verschiedenen Körpern...

| Patrick Metscher |

Zum Projekt >>

Basketball-Freiwurf leicht gemacht

In unserem Projekt "Basketball-Freiwurf leicht gemacht haben wir mit Hilfe einer Formel, dem Programm GeoGebra und dem Analysieren von Videomaterial versucht unsere Forscherfragen zu beantworten:

 

  1. Wie muss ich beim Freiwurf den Ball werfen, damit er in den Korb geht?
  2. Macht es einen Unterschied, ob...

| Hannah Kotissek | Cameron Schulz |

Zum Projekt >>

Belastbarkeit von verschiedenen Haargummis

Unser Ziel: Wir wollten herausfinden, welche der in Drogeriemärkten erhältlichen Haargummis am stärksten belastbar sind. Dafür haben wir 8 verschiedene Haargummis in verschiedenen Versuchen auf die Probe gestellt um ihre Reisfestigkeit zu testen.

Wir untersuchen die Wirkung von Cola, Kälte, Chlor...

| Lea-Sophie Freyer | Paulina Albers | Anna Jesberger |

Zum Projekt >>

Die Viskosität von Ketchup und was sie beeinflusst

Jeder kennt das Problem: Ketchup kommt kaum aus der Flasche und ist äußerst zähflüssig. Wenn man auf den Flaschenboden schlägt und schüttelt, kommt erst gar nichts und dann viel zu viel heraus.
Dieses Verhalten wird Thixotropie genannt. Die Fließfähigkeit (Viskosität) von dünnflüssigen Stoffen wird...

| Anna Balling | Anja Schröppel | Anna Lidl |

Zum Projekt >>

Experimente mit Fallschirmen

Wir bauen verschiedene Fallschirme, testen ihr Verhalten beim Fliegen und messen ihre Geschwindigkeit beim Auftreffen am Boden. Mit verschiedenen Stoffen und Formen werden die unterschiedlichen Fallschirme dabei realisiert.

| Jonas Baumann | Maximilian Reiter |

Zum Projekt >>

Luftig in die Luft- Luftdruckbetriebene Raketen

Bei der Suche nach einem geeigneten Thema für unsere Teilnahme an Jugend forscht interessierten wir uns von Anfang an vor allem für die Kategorie „Physik“.

Da wir uns beide besonders für Astrophysik begeistern, recherchierten wir, wie der aktuelle Stand der Forschung auf diesem Gebiet ist. So...

| Helena Seso | Jana Wiedenmann |

Zum Projekt >>

Riding Oiler

Bei meinem Projekt habe ich das Verhalten eines Rings untersucht, der auf eine drehende Stange gefädelt wird. Außerdem habe ich das Zusammenspiel, von Durchmesser des Rings, Geschwindigkeit und Winkel des Rings zur Stange, in Abhängigkeit gesetzt. Hierfür habe ich unter anderem die Videoanalyse...

| Jakob Endemann |

Zum Projekt >>

"Schiffe versenken"

Wer weiß eigentlich, wie lange sich ein Papierboot über Wasser hält? Ich bin auf dieses Thema gekommen, weil sehr wenige mit so simplen Sachen was anfangen können. Im Internet steht auch nichts darüber. In meinem Thema versuche ich, wie man aus verschiedenen Papiertypen (Löschpapier, etc.) Boote...

| Mathias Lahr |

Zum Projekt >>

Selbstbau einer kontinuierlich betriebenen Diffusions-Nebelkammer

Wir haben eine Nebelkammer mit relativ einfachen Mitteln selbst gebaut. Sogar ohne Verwendung von speziellen Probepräparaten konnten wir zwei verschiedene Strahlungsarten sichtbar machen (Alpha- und Beta-Strahlung). Darüberhinaus experimentierten wir mit verschiedenen schwach radioaktiven...

| Sebastian Graupner | David Conka |

Zum Projekt >>

Untersuchung des elektrischen Leitungsverhaltens verschiedener Wassersorten und anderer Stoffe

Bei meinem diesjährigen Projekt untersuchte ich das elektrische Leitungsverhalten von verschiedenen Wassersorten und anderen Stoffen.

Ich habe bei den Messungen 50ml der jeweiligen Flüssigkeit bei verschiedenen Temperaturen verwendet. Dabei stellte ich fest, dass die untersuchten Wassersorten den...

| Benjamin Elschner |

Zum Projekt >>

Untersuchung und Bau eines adaptiven Helmholtz-Resonators zur breitbandigen Schalldämpfung

Ziel des Projektes ist die Untersuchung eines Helmholtz-Resonators (HR) mit dessen Hilfe Schall gedämpft werden soll.

Ein gewöhnlicher HR kann nur einen sehr kleinen Frequenzbereich (schmalbandig) dämpfen, so dass er als Lärmdämpfer schwer einsetzbar ist. Ein neu zu entwickelnder HR sollte daher...

| Leopold Klug |

Zum Projekt >>

Vernetzung von Schüttgütern

Befinden sich Getreidekörner in einem Silo, so lastet nicht das ganze Gewicht auf dem Boden, sondern verteilt sich auch auf die Seitenwände. Dieses Phänomen haben wir genauer mit verschiedenen Materialien untersucht, um festzustellen, wie stark die Bestandteile in unterschiedlichen Schüttungen...

| Sarah Chmura | Elia Schön |

Zum Projekt >>

Aktuelles

Wer 2019 bei der 54. Wettbewerbsrunde von Deutschlands bekanntestem Nachwuchswettbewerb dabei sein will, sollte sich beeilen. Nur noch bis zum 30....

Weiterlesen

Unter dem Motto „Frag Dich!“ startet Jugend forscht in die neue Runde. Ab sofort können sich junge Menschen mit Freude und Interesse an Mathematik,...

Weiterlesen