Projekte Biologie

BODEN belastet vs. unbelastet - Was ist den Pflanzen lieber?

Portraitfoto Ellen Slenko

In meinem Projekt habe ich unterschiedliche Pflanzenarten in zwei verschiedenen Erdproben angebaut. Eine davon wurde dem geschädigten Boden aus dem Hochwassergebiet in Simbach am Inn entnommen. Die andere ist eine gewöhnliche Pflanzenerde aus dem Baumarkt. Angebaut wurden Tomaten, Schnittlauch, Erdbeeren und Blumen.

Es wurden verschiedene Parameter wie Ertrag, Schnelligkeit des Wachstums und die Farbe untersucht.

Forscher: | Ellen Slenko |
Fachgebiet: Biologie
Regionalwettbewerb: Niederbayern