Projekte Arbeitswelt

Automatische Bremsen für Rollatoren

In meinem Projekt habe ich einen Rollator so verändert, dass er automatisch bremst. Mein automatischer Rollator bremst auch dann, wenn die Feststellbremse nicht betätigt wurde, sobald beide Hände von den Griffen genommen werden. Die automatische Bremse wird gelöst, wenn die manuellen Bremsen...

| Anna Achatz |

Zum Projekt >>

Die Pfiffige Faltmaschine

Die Pfiffige Faltmaschine ist eine Maschine, die T-Shirts zusammenlegt. Wir wollen damit erreichen, dass Hausfrauen oder Hausmänner, schwangere Frauen und Betriebe es leichter haben, alles zusammenzulegen. Wir wollen, dass die Faltmaschine drei T-Shirtgrößen zusammenlegt.

| Katharina-Louise Friesdorf | Annalena Böhmer | Lena Antonia Schmidt |

Zum Projekt >>

E-Mobilität im Alter: Prototyp einer treppensteigenden Einkaufshilfe

In meiner Nachbarschaft leben viele ältere Menschen, die nicht mehr so gut zu Fuß sind und immer stöhnen, wenn sie den Einkauf die Treppen bis zu ihrem Haus oder ihrer Wohnung hochtragen müssen.
Ich habe deshalb mit Lego-Mindstorms einen Prototyp einer treppensteigenden Einkaufshilfe gebaut. Diese...

| Fabian Gärtig |

Zum Projekt >>

IEP

Übermäßige Geräuschbelastung und Lärm führen nicht nur zur Gehörschäden, sobald die kritische Schwelle von 130 dB(A) überschritten wird, sondern auch bei deutlich geringeren, länger anhaltenden, Schallpegeln zu Gehörschäden, Stress und daraus resultierende Krankheiten.Die Lärmentwicklung von Geräten...

| Martha Kaesen | Benedikt Kaesen |

Zum Projekt >>

Semmelschneidmaschine

Entwicklung und Konstruktion einer Semmelschneidmaschine für Leute mit Handycap, damit sie ohne Probleme eine Semmel sauber, sicher und in der Mitte durchschneiden können.

| Niklas Forster | Fabian Baum | Manuel Kraft |

Zum Projekt >>

Tablett gegen Müll

Wir haben ein umweltfreundliches Tablett mit Warmhaltedeckel und einem Pfandbecher erfunden, das Müll in Fast Food Restaurants sparen soll. Dieses Tablett existiert nicht nur auf dem Papier, sondern wurde mit Hilfe der Firma "Fit AG" und ihrem 3D - Drucker hergestellt.

| Michaela Schmidt | Loona Loch |

Zum Projekt >>

Aktuelles

Unter dem Motto „Frag Dich!“ startet Jugend forscht in die neue Runde. Ab sofort können sich junge Menschen mit Freude und Interesse an Mathematik,...

Weiterlesen