Projekte Geo- und Raumwissenschaften

Mikroplastik an Stränden der Welt

Wir untersuchen Proben verschiedener Sandstrände in Europa, USA, Mittel- und Südamerika, Afrika und Asien weltweit) und auf Vorkommen von Mikroplastik. Dabei nutzen wir ein Dichtetrennungsverfahren mit Kochsalzlösung und schließen mikroskopische Untersuchungen an. Neben weiteren qualitativen Untersuchungen bestimmen wir an ausgewählten Strandproben auch quantitativ den Anteil an Mikroplastik. In nahezu allen untersuchten Proben haben wir Mikroplastik gefunden.

 

(Foto: Franziska Tränkl, Varlerie Kurth)

Forscher: | Valerie Kurth | Franziska Tränkl |
Fachgebiet: Geo- und Raumwissenschaften
Regionalwettbewerb: Augsburg

Aktuelles

In der kommenden Woche beginnen die Wettbewerbe der 54. Runde von Jugend forscht. Die jungen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler präsentieren...

Weiterlesen

Über 2000 Anmeldungen für Jugend forscht und Schüler experimentieren bedeuten auch in diesem Jahr: Bayern ist im Bundesvergleich die Nummer 1 das...

Weiterlesen