Programm

Donnerstag, 04. Mai 2017

ab 10:00 Uhr Eintreffen der Teilnehmer
Aufbau der Arbeiten bis ca. 12:45 Uhr im Foyer des BMW Dynamikzentrum Werk 02.70
Industriestraße 5, 84130 Dingolfing
12:45 Uhr Begrüßung der Teilnehmer durch Patenfirma und Landeswettbewerbsleitung
Vorstellung der Jury
Anschließend Beginn der Jury-Tätigkeiten
14:00 Uhr Ausstellung für die Öffentlichkeit zugänglich bis 18:00 Uhr
14:00 Uhr Besichtigung des Industriemuseums Dingolfing
(für Betreuer)
14:00 Uhr Besichtigung der BMW Produktion (für Teilnehmer)
18:00 Uhr Ende der Jury-Tätigkeiten
ab 18:15 Uhr Abendessen im Casino Dynamikzentrum
Übergabe der Teilnehmer-Urkunden
ab 19:15 Uhr Vorführung steinzeitlicher Handwerkstechniken durch Lothar Breinl (Archäologe)
20:30 Uhr Abfahrt mit den Bussen zu den Hotels

Freitag, 05. Mai 2017

08:15 Uhr Abholung der Teilnehmer und Begleitpersonen vom Hotel
09:00 Uhr Fortsetzung der Jury-Tätigkeit
Ausstellung für die Öffentlichkeit zugänglich bis 11:30 Uhr
11:30 Uhr Mittagessen im Casino BMW Dynamikzentrum
12:30 Uhr Besichtigung des Industriemuseums Dingolfing
(für Teilnehmer)
12:30 Uhr Besichtigung der BMW Produktion (für Betreuer)
15:30 Uhr Eintreffen der geladenen Gäste mit einem Rundgang durch die Ausstellung
16:00 Uhr Feierstunde im Casino des BMW Dynamikzentrum: Preisverleihung
Dr. Andreas Wendt (Werkleiter BMW Group Werk Dingolfing)
Birgit Scherz (Stiftung Jugend forscht e.V.)
Michael Stefan (Landeswettbewerbsleiter Schüler experimentieren)
Uwe Bald (Patenbeauftragter BMW Group Werk Dingolfing)
Bernd Sibler (Staatssekretär im bayerischen Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst)
18:00 Uhr Imbiss mit anschließendem Abbau der Arbeiten

Aktuelles

In Vorträgen und Workshops wird anhand von Beispielen aus der Praxis vorgestellt, wie Sie denWettbewerb Jugend forscht, Exkursionen und Klassenfahrten...

Weiterlesen

Während einer Feierstunde im Dynamikzentrums des BMW Group Werks Dingolfing, überreichten unter anderem Bernd Sibler, Staatssekretär im Bayerischen...

Weiterlesen