Projekte Biologie

Lieblingsfutter der Kaninchen Ginny und Tom

Wir möchten untersuchen, welches Futter unsere Kaninchen Ginny und Tom am liebsten mögen. Wir bieten ihnen immer drei verschiedene Futtermöglichkeiten, nämlich Äpfel, Karotten und Salat unter denen sie frei wählen können. Beobachtet wird jeweils, welches Futter sie zuerst bzw. als letztes fressen. ...

| Benedikt Eckl | Julian Fischl |

Zum Projekt >>

Koffein und Alkohol - was sagen die ganz Kleinen?

In der vorliegenden Arbeit konnte sowohl bei den Daphnien als auch bei den Hefen gezeigt werden, dass Koffein eine aktivierende Wirkung hat. In jedem Fall (bis auf Ansatz Nr. 5) lagen die gemessenen Werte über dem Wert der Nullprobe, der kein Koffein zugesetzt wurde. Des Weiteren zeigt die erhaltene...

| Lucia Czempik | Nadja Hinsberger | Maja Freidhof |

Zum Projekt >>

Fledermaus auf nächtlichem Beutezug

Nachts - wenn alle Leute schlafen - huschen manchmal Schatten draußen herum. Bei genauerem Hinsehen erkennt man Fledermäuse, die auf Nahrungssuche sind. Mit Ultraschalllauten können sie miteinander kommunizieren und auch ihre Beutetiere orten. Wir haben diese Laute an einem Weiher am Prielhof in...

| Hannah Kotissek | Cameron Schulz |

Zum Projekt >>

Farbwahl des Nestmaterials von Schwarzen Wegameisen (Lasius niger) in Abhängigkeit der Farbe des Bodengrunds

Das Verhalten der schwarzen Wegameise auf verschiedene Reize wird untersucht.

Wir wollen erforschen ob die schwarze Wegameise Farben wahrnimmt und der Nestbau durch Farben beeinflusst wird. Durch Gabe von verschieden gefärbtem Sand auf verschieden gefärbtem Grund soll überprüft werden ob die...

| Moritz Gruber | Richard Dustmann | Vincent Antusch |

Zum Projekt >>

Experimente mit Karnivoren

Wir haben uns Karnivoren ("fleischfressende Pflanzen") genauer unter die Lupe genommen. Unsere Versuche haben wir mit verschiedenen fleischfressenden Pflanzen durchgeführt.

Wir haben das Zuschnappen bei der Venusfliegenfalle beobachtet.

Wir haben die Verdauung analysiert und dokumentiert....

| Darja Prieb | Antonia Hierl |

Zum Projekt >>

Digitale Schlaflosigkeit?!

Meine Freunde und ich spielen gerne noch ein bisschen Handy, bevor wir ins Bett gehen. Meine Eltern sagen aber, dass ich abends nicht mehr spielen soll, weil ich dann schlecht schlafen kann. Das mag ich aber nicht so ganz glauben. Was soll ein bisschen Handyspielen schon ausmachen?

Ich will in...

| Fabian Gärtig |

Zum Projekt >>

Das beste Mehlwurmfutter

Mehlwürmer könnten schon bald eine gängige Nahrungsquelle für Mensch und Tier sein. Durch sie könnten Proteine mit geringerem Futter bzw. Energieeinsatz als mit Fischen, Säugetieren und Vögeln hergestellt werden.

Deswegen stellen wir uns die Frage: Wie und mit was muss man die Mehlwürmer füttern,...

| Isabelle Meixner | Anna Walk | Johanna Steckert |

Zum Projekt >>

Bio Mülltüten- Ein Fall für den Kompost oder für die Mülltonne?

Wir Deutschen produzieren am meisten Plastikmüll in Europa! Es gibt kompostierbare Mülltüten aus biologisch abbaubarem Plastik, aber sind diese eine wirkliche Alternative um Wegwerfplastik zu vermeiden? Ich möchte erforschen, ob kompostierbare Mülltüten aus Bio Plastik die Mikroorganismen im Kompost...

| Jan Matejsek |

Zum Projekt >>

BACKEN OHNE EI – Durch welche Ersatzprodukte kann man Eier beim Backen am besten ersetzen?

Das Ziel unseres Projektes ist es herauszufinden, bei welchen Teigarten man Eier durch welche Ersatzprodukte ersetzen kann. Eier sind eine wichtige Zutat in vielen Backrezepten, aber immer mehr Menschen vertragen keine Eier (z.B. Allergiker) oder wollen sie nicht essen (z.B. Veganer). In unserem...

| Emma Sessing | Johanna Kretschmer |

Zum Projekt >>

Aktuelles

In Vorträgen und Workshops wird anhand von Beispielen aus der Praxis vorgestellt, wie Sie denWettbewerb Jugend forscht, Exkursionen und Klassenfahrten...

Weiterlesen

Während einer Feierstunde im Dynamikzentrums des BMW Group Werks Dingolfing, überreichten unter anderem Bernd Sibler, Staatssekretär im Bayerischen...

Weiterlesen